ABL eMH3

Unsere Wallbox eMH3 überzeugt mit ihrem extrem klaren und eleganten Design: In der schwarz verspiegelten Front mit silbernem Rahmen zeigen die farbigen Piktogramme den jeweiligen Ladestatus an. Diese eMH3 Twin bietet zwei Ladepunkte als Typ 2 Ladesteckdosen mit einer Ladeleistung bis 22 kW, wobei das interne Lastmanagementmodul eine intelligente Stromverteilung sicherstellt. Für die Zugangskontrolle kann das fest integrierte RFID-Modul der Wallbox eMH3 zu jeder Zeit per Software aktiviert werden. Unsere DC-Fehlerstromerkennung bauen wir serienmäßig in die eMH3 ein. Über optional erhältliche Ladekabel (Typ 2 auf Typ 2, Typ 2 auf Typ 1) ist eine hohe Flexibilität zum Anschluss und zur Ladung von Elektrofahrzeugen unterschiedlichen Typs gewährleistet.

Allgemeines
Fabrikat eMH3
Produktnummer 3W2214
EAN-Nummer –
Statistische Warennummer –
Verpackungseinheit (VPE) 1 Stück
Verpackung (Abmessung HxBxT) 492 x 400 x 194 mm
Lieferumfang Wallbox eMH3, gedruckte Kurzanleitung, 1 Dreikantschlüssel

Eingang/Stromanschluss
Netzanschluss für Zuleitung bis max. 5 x 10 mm²
Nennspannung 230/400 V
Nennstrom 32 A
Nennfrequenz 50 Hz
Vorsicherung 32 A (bauseits erforderlich), empfohlene C-Charakteristik
Anschlussklemmen Direktanschluss am FI-Schutzschalter
PE: Durchgangsreihenklemme 10 mm²

Ausgang/Fahrzeuganschluss
Anschlusstechnik Zwei Ladesteckdosen Typ 2 mit Verriegelung gem. IEC62196-2
Ausgangsspannung 230/400 V
Maximaler Ladestrom 32 A
Maximale Ladeleistung 1 x 22 kW oder 2 x 11 kW
Abschaltung (Standby) allpolig

Absicherung/Einbauten
RCCB FI-Schutzschalter, Typ A, 30 mA
DC-Fehlerstromerkennung elektronisch, IΔn d.c. ≥ 6 mA
Energiezähler –
Installationsschütz 4-polig (Schaltung des Ladevorgangs)

Ladeüberwachung/Funktionsanzeige
Ladecontroller EVCC
Kommunikation gemäß IEC 61851-1, Mode 3
Anzeige Betriebszustand LED (bereit, EV erkannt, Ladung)
Anzeige Firmware LED (blinkt beim Einschalten)
Anzeige Fehler LED (unterschiedliche Blinksequenzen)
Schnittstelle RS485
RFID-Kartenleser integriert (ab Werk inaktiv), unterstützt Transponder MIFARE
ULTRALIGHT
Zugangskontrolle RFID (nach Aktivierung über Software-Tool)

Arbeitsbedingungen
Umgebungstemperatur Lagerung -30 bis 85°C
Umgebungstemperatur Betrieb -30 bis 50°C
Relative Luftfeuchtigkeit 5 bis 95%, nicht kondensierend
Schutzklasse I
Überspannungskategorie III
Verschmutzungsgrad 3
Schutzart Gehäuse IP54
Verlustleistung 0,5 W

Gehäuse
Bauart Wandgehäuse
Befestigungsart Wandbefestigung mittels mitgelieferter Montageplatte und
Schrauben
Material (Gehäuse) Kunststoff
Gehäusefarbe schwarz, RAL9005
Material (Tür) Kunststoff
Tür farbe schwarz, RAL9006
Verriegelung integriertes Schloss
Abmessungen (HxBxT) 492 x 400 x 192 mm
Gewicht ca. 5,7 kg  

ABL SURSUM Wallbox eMH3 Twin 2x11kW m.Dose 3ph.230/40 3W2214