Mennekes

Das Unternehmen Mennekes mit Sitz in Kirchhundem hat in alle Bereichen der Industrie sowie Produkten des Alltags schon eine lange Tradition. 1200 Mitarbeiter sind laut Unternehmer-Webseite tätig. Mit der Mennekes Amtron Wallbox haben sie ein Ladestation auf den Markt gebracht, die der ADAC mit Note sehr gut bewertete.

1. Technische Merkmale

Für Elektroautos aller Automarken wird zum Beispiel die Wallbox Mennekes Wallbox AMTRON® Xtra 22 C2 als Qualitätsprodukt aus Deutschland für das Elektroauto Laden eingesetzt. Mennekes hat als Unternehmern wichtige Ziele. Individuelle Anforderungen im Bereich Elektroauto laden werden durch die geeignete Ladelösung gelöst.

Der Umstieg auf die Elektromobilität lässt sich mit der Mennekes Wallbox meistern. Langjährige Erfahrung zeichnet das Unternehmen Mennekes aus. Bis zu 5-Mal schneller kann das E-Auto mit der 11 KW Ladebox aufgeladen werden. An der gewöhnlichen 230 V-Steckdose im Haushalt dauert es 5-Mal länger. Dank der LED-Anzeige mit verständlichen Symbolen wird sofort sichtbar, wann die Aufladung beginnt und wann sie beendet ist. Ob eine Störung beim Laden vorliegt wird ebenfalls angezeigt.

2. Solarstrom Laden

Öffentliches Laden ist nicht leicht. Oft fehlen Ladestationen oder sie sind durch die langen Ladezeiten und das begrenzte Netz besetzt. Mit der eigenen Photovoltaik-Anlage zuhause  können Sie umweltfreundlichen Solarstrom zum Laden ihres E Autos nutzen. Dieser Ökostrom ist genau dann vorhanden, wenn er auch gebraucht wird.

Kostenfallen kann man vermeiden, wenn Preise für das Installieren der Wallbox verglichen werden. Mit der Einbauanleitung der Hersteller können auch Sie sich das Montieren der Ladestation sind Sie auf der sicheren Seite. Für kleinere Batterien im E Auto reichen Ladeboxen unter 11 kW. Eine Vielzahl der E-Autos und hybride Wagen brauchen über 11 kW. Einfach elektrisch Solarstrom laden und anschließend losfahren.

"Installations-, Montage und Wartungsarbeiten dürfen nur durch einen qualifizierten Elektroinstallateur durchgeführt werden, der die Normen und Installationsvorschriften kennt und für die Installation vollumfänglich verantwortlich ist."
Tipp von
mobilityhouse.com

3. Ausstattung (WLAN, Energiezähler)

Technischen Daten zu aktuellen Markenprodukten wie diesen überzeugen durch den gut ablesbaren Energiezähler und die Steuerbarkeit per App. Mit der App „SMA Sunny Home Manager 2.0“ kann man seine Wallbox via WLAN mit der Photovoltaik-Anlage koppeln. 

Ladestationen unter 11 KW kommen mit weniger Leistung in der Anschaffung aus. Für das rasche und sichere Aufladen der Elektroautos ist die Heimladestation konzipiert wurden. Ein Fehlerstrom-Schutzschalter erhöht die Sicherheit beim Laden. Der FI Typ B und ein Leitungsschutzschalter sind beim Mennekes AMTRON bereits verbaut.

Eine Home Charging Station mit 11 Kilowatt wird besonders häufig benutzt. Der Mennekes-Stecker vom Typ 2 hat sich bei neuen E-Fahrzeugen etabliert. Typ 1 kommt bei älterem Fahrzeugen vor. Mit welchem Steckertyp Ihr Akku aufgeladen wird, muss vor dem Kauf abgeklärt werden.

Mennekes E-Mobil. Wallbox AMTRON 121001205

4. Bedienung

Mit Typ 1 oder Typ 2-Steckanschluss können Typ 1 oder Typ 2 E-Fahrzeuge aufgeladen werden. Für den Einsatz im privaten Bereich kann die Mennekes Wallbox 11 kW verwendet werden. Garagen oder Carports lassen sich als Ladestelle einsetzen. Eine Verwendung im Innen- und im Außenbereich ist bei wasserdichten Modellen möglich. 

Statusinformationen werden über den LED-Infofeldbereich abgerufen. Die Beleuchtung macht den Einsatz bei Tag oder bei Nacht möglich. Der reduzierte Stand-By Modus gehört zum Sleep-Modus und spart Strom. Bei widrigen Witterungsbedingungen ist der Einsatz zwischen durchschnittlich -10 und 30 °C möglich.

Maximal 2.000 m über dem Meeresspiegel ist die Nutzung der Mennekes Wallbox möglich. Damit sollten wir hier in Deutschland keine Probleme haben. Wer auf nicht die Nutzung der Ladestation unter extremen Bedingungen angewiesen ist, sollte darauf verzichten. So zum Beispiel an den wenigen kalten Tagen im Winter, an denen es konstant unter -10 °C bleibt.

Das Laden in der heißen Mittagssonne kann auf den Abend oder das Laden in der Garage verschoben werden. Wer an der Ladestation lädt, kann individuell eingestellt werden. Die integrierte Adapter-Erkennung macht die Anpassung der Ladeleistung an den tatsächlichen Bedarf möglich. Das fest angebrachte Ladekabel steigert die Sicherheit. Über Nacht das Elektroauto aufladen und am Morgen umweltfreundlich zur Arbeit zu fahren ist kein Problem.

Zu kurze Kabel machen Probleme. Zu lange Kabel aber ebenfalls. Die angemessene Länge des Kabels steigert den Komfort beim Aufladen des elektronischen Fahrzeugs. Vor dem Kauf einer Wallbox sollte also besser die Garage bzw. das Carport dahingehend ausgemessen werden. 4,6 kW Ladeleistung des elektrischen Fahrzeugs können nicht durch eine höhere Ladeleistung des Ladestelle ausgeglichen werden. Die Ladeleistung des Akkus muss zur Ladeleistung des Ladebox passen. Kostenintensive technische Arbeiten lassen sich vermeiden, wenn der Netzbetreiber über die individuellen Vorgaben vor Ort befragt wird.

5 Preis und Zubehör

Der Preis von ab 949,00 Euro inkl. MwSt. sichert die Ungebundenheit vom öffentlichen Versorgungsnetz. In ländlichen Gegenden ist das besonders wichtig. Aber auch in der Stadt ist das Laden entspannter, wenn man stets Zugriff auf die eigene Ladestation hat.

Bis zu 5 Meter Kabel werden mit der integrierten Kabelaufhängung aufgewickelt. Die Kabelaufhängung ist eingebaut, damit das Kabel immer ordentlich aufgewickelt werden kann. Kabelverwicklungen werden auf diese Art und Weise vermieden.

Das richtige Ladekabel ist wichtig, und Wartungsarbeiten werden besser durch einen zertifizierten Elektroinstallateur durchgeführt. Normen und Installationsvorschriften sind dem Fachmann bekannt und für die Installation ist er auch verantwortlich.

Das Ladekabel ist wichtig, um mit der Mennekes Wallbox 11 kW das passende E-Auto-Modell aufzuladen. Benutzerfreundlich in die Ladestation eingebaut heißt es: Kabel herausholen, einstecken und das Akku des E-Cars aufladen. Schneller zu Hause das elektrische Auto aufladen spart wertvolle Zeit, wer die herkömmliche Steckdose zu Aufladen des E-Fahrzeugs benutzt, muss 10-Mal länger warten, bis das Akku des E-Wagens voll ist. .

Produkte des Herstellers Mennekes

Mennekes Wallbox AMTRON Xtra 22 C2 1344202

MENNEKES AMTRON Xtra 22 C2 Wallbox Schutzart: IP 44Für die Nutzung in der privaten Garage, für Parkflächen von Mehrfamilienhäusern, Firmen- und Hotelparkflächen.Hochwertiges und funktionales Design mit integrierter Kabelaufhängung.Display: Anzeige des Betriebszustand durch vier farblich hinterleuchtete Symbole: Betriebsbereitschaft, Ladevorgang, Wartezeit und...Mehr Lesen

Wallbox AMTRON Xtra 22 C2 / Mennekes

Schutzart: IP 44 Für die Nutzung in der privaten Garage, für Parkflächen von Mehrfamilienhäusern, Firmen- und Hotelparkflächen. Hochwertiges und funktionales Design mit integrierter Kabelaufhängung. Display: Anzeige des Betriebszustand durch vier farblich hinterleuchtete Symbole: Betriebsbereitschaft, Ladevorgang, Wartezeit und Störung. Ladeanschluss: Fest...Mehr Lesen

Mennekes AMTRON® Xtra 11 C2 – Typ 2 inkl. 7,5m Leitungslänge

Schutzart: IP 44Für die Nutzung in der privaten Garage, für Parkflächen von Mehrfamilienhäusern, Firmen- und Hotelparkflächen.Hochwertiges und funktionales Design mit integrierter Kabelaufhängung.Display: Anzeige des Betriebszustand durch vier farblich hinterleuchtete Symbole: Betriebsbereitschaft, Ladevorgang, Wartezeit und Störung.Ladeanschluss: Fest angeschlossenes Ladekabel 7,5 m...Mehr Lesen

Mennekes E-Mobil. Wallbox AMTRON 121001205

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.