BMW wird nächste Woche seinen Tesla-kämpfenden BMW iNext vorstellen

BMW bestätigte, dass geplant sei, nächste Woche die Serienversion seines BMW iNext vorzustellen, eines Elektrofahrzeugs, das der deutsche Autohersteller zuvor als Reaktion auf Tesla beschrieben hat.

Seit der Einführung des BMW i3 geht der deutsche Autohersteller bei rein elektrischen Fahrzeugen äußerst langsam vor.

In jüngerer Zeit hat der Autohersteller den Mini Cooper SE Electric und den BMW iX3 Elektro-SUV auf den Markt gebracht, aber beide Fahrzeuge haben erhebliche Kompromisse.

Ersteres wurde ohne die neueste elektrische Antriebsstrangtechnologie von BMW eingeführt, und letzteres kommt nicht einmal in die USA, da die BMW-Händler aufgrund ihrer Reichweite offenbar kein Interesse an dem elektrischen SUV hatten.

In vielerlei Hinsicht haben diese neuen Elektrofahrzeuge gerade die Bühne für den BMW iNext bereitet, den der Autohersteller im Laufe der Jahre viel gehyped hat.

Der Vertriebs- und Marketingleiter von BMW, Ian Robertson, äußerte zuvor Zweifel an der Fähigkeit von Tesla, das Modell 3 mit einem Volumen von 35.000 US-Dollar zu produzieren. Dabei sagte er, dass der iNext der eigentliche Konkurrent in diesem Segment sein würde.

Dies war jedoch vor der Einführung des Modells Y durch Tesla der Fall, das wahrscheinlich ein engerer Konkurrent des iNext sein wird, da Bilder der Prototypen zeigen, dass es sich eher um einen Crossover oder einen kleinen SUV handelt:

Bildnachweis: https://electrek.co/2020/11/02/bmw-tesla-fighting-inext-next-week/

Erste Eindrücke: BMW iNext

Trotzdem hat BMW den iNext als Antwort auf Tesla definiert.

Der deutsche Autohersteller hat das Konzept iNext 2018 vorgestellt, aber BMW hat heute bestätigt, dass die Serienversion am 11. November vorgestellt wird.

BMW schrieb heute in einer Pressemitteilung:

„Die Veranstaltung #NEXTGen 2020 ist in verschiedene Online-Formate unterteilt. Alles beginnt mit der Serie „Chasing iNEXT“, die im Stil von Streaming-Diensten erstellt wurde. Die sechs lustigen Episoden, die von der in Köln ansässigen Firma btf (bildundtonfabrik, zu deren Arbeit „Wie man Drogen online (schnell) verkauft“) produziert wurden, sind informativ, verspielt, unterhaltsam, ironisch und – oft – überraschend. Das Filmteam jagt durch alle möglichen Abteilungen der BMW Group auf der Suche nach dem BMW iNEXT, dessen endgültiges Design am 11. November um 14.00 Uhr (MEZ) unter bmw.com/NEXTGen erstmals bekannt gegeben wird. Die Serie zeigt die BMW Group, ihre Mitarbeiter und die Technologie hinter dem neuen Flaggschiff des Unternehmens aus einer brandneuen Perspektive. Dazu gehören ungewöhnliche Einblicke in das Innenleben der BMW Group sowie einige unerwartete Momente mit internationalen Stars. Der Soundtrack für die Serie stammt zum Beispiel vom Filmmusikkomponisten und Oscar-Preisträger Hans Zimmer. “

Wir sollten das endgültige Design und die technischen Daten für den BMW iNext sehen.

Über die Fähigkeiten des iNext ist nicht viel bekannt, aber Führungskräfte von BMW haben bereits über eine verrückte Reichweite von 435 Meilen gesprochen – obwohl sie diese im letzten Jahr auf 360 Meilen reduziert haben.

Der BMW iNEXT wird voraussichtlich 2021 im BMW Dingolfing in Produktion gehen.

Quelle: https://electrek.co/2020/11/02/bmw-tesla-fighting-inext-next-week/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.